Osteopathische Behandlung

  • Zum Anfang einer osteopathischen Behandlung steht ein ausführliches Anamnesegespräch. Dabei erfrage ich Ihre Symptome sowie Ihre Vorgeschichte.

 

  • Als nächstes folgen je nach Symptom verschiedene Bewegungstests und Tastbefunde. Damit erhalte ich ein Bild der Spannungen und Symmetrien in Ihrem Körper, die die Grundlage der sich darauf anschließenden Behandlung sind.

 

  • In der Behandlung wende ich verschiedene osteopathische Techniken an. Diese Techniken haben das Ziel Ihren Körper in die Lage zu versetzen sich selbst zu heilen.

Die Wirksamkeit der Osteopathie bei unspezifischen Rückenschmerzen konnte in einer Studie gezeigt werden. Der nachfolgende Link führt Sie auf eine kurze Zusammenfassung der Ergebnisse:

Patienteninformation

Die Studie ist im britischen Fachjournal BMC Musculoskeletal Disorders auf englisch erschienen und wurde vom Institut für Osteopathische Studien (INOIST) aufbereitet und auf deutsch übersetzt.